Hier sind die Schwerpunkte in unserer TCM-Praxis

1. Bluthochdruck
2. Diabetes
3. Gewichtsabnahme
4. Krampfadern
5. Allergien
6. Depression
7. Organische Krankheiten z.B.Darm-und Magenleiden
8. Gelenk- und Muskelschmerzen
9. Migräne
10. Haarausfall
11. Schlaflosigkeit
12. Erkältung
13. Schlaganfall
14. Menstruationsbeschwerden
15. Gicht
16. Rheuma
17. Vorsorge
18. Reha



Liste der mit TCM gut behandelbaren Krankheiten
(nach WHO)


Neurologische Krankheiten

Schwindel
Ischialgien, Hexenschuss
Kopfschmerzen
Migräne

Beschwerden des Bewegungsapparates

Chronische Rückenschmerzen
Allgemeine Muskel-, Gelenk- und Bewegungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen
Bandscheibenvorfall
Arthritis und Arthrose
Rheumatische Erkrankungen
Gicht
Tennisellbogen
Schulter-Arm-Syndrom
Nackenschmerzen/Nackensteifheit
Muskelverspannungen

Gynäkologie / Urologie

Menstruationsstörungen
Menopausenbeschwerden
Sexual- und Fruchtbarkeitsstörungen
Schwangerschaft und Geburt
Blasenentzündung und Prostatitis

Allergien / Hauterkrankungen

Heuschnupfen
Asthma
Akne
Ekzeme, Neurodermitis
Psoriasis/Schuppenflechte

Verdauung und Darmerkrankungen

Magenübersäuerung
Verstopfung / Durchfall
Akute und chronische Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
Magengeschwür (Ulcus)
Chronische Entzündung der Darmschleimhaut (Collitis ulcerosa)
Chronische Entzündung von Darm und Magen (Morbus Crohn)

Hals- und Naseninfekte mit akutem und/oder chronischem Hintergrund

Akute und chronische Sinusitis (Kieferhöhlenentzündung)
Akute und chronische Rhinitis (Stirnhöhlenentzündung)
Allgemeine Erkältungs- und Infektionskrankheiten
Bronchitis, chronisch und akut
Geruchs- und Geschmackssinnstörungen

Sonstige Krankheiten /Beschwerden

Raucherentwöhnung
Depressive Zustände
Burnout
Schlafstörungen
Allgemeine Abwehrschwäche
Erschöpfungszustände

Schwangerschaftsbegleitung

Die Behandlung mit Akupunktur eignet sich sehr gut während der ganzen Schwangerschaft.
Mögliche Indikationen sind:

Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen
Verdauungsprobleme
Schlafprobleme
Rückenschmerzen
Beckenendlage (Steisslage des Kindes)
Vorzeitige Wehen
Vorbeugen von Fehlgeburten